GLP Grünliberale Partei Kt. Zug

11.2.400

Im Dezember 2017 gründete sich die Grünliberale Partei des Kt.Zug als gesamtscheizerisch 5. Sektion dieser neuen Politbewegung. Bürgerlich-liberale Politik soll mit ökologischen Zielen in Einklang gebracht werden. Die Zielgruppe sind parteiungebundene Leute. Zu Beginn liess sich die Partei, dessen Gründungsmitglieder ursprünglich aus der Grünen Partei kamen, nicht einfach in die bestehende Parteienlandschaft einordnen: Waren sie nun liberale oder grüne? Diese Diskussion dominierte dann auch den Wahlkampf, in welchem die Partei zwar Sitze holte, die Fraktionsstärke jedoch verpasste.

Bei den nationalen Wahlen 2011 trat die GLP eigenständig an, bei den Wahlen 2015 hingegen unterstützen sie das bürgerliche Bündnis von FDP und CVP, was für einige kontroversen sorgte.

Das Dossier besteht aus Leser*innenbriefe, Parteiflyer und Presseartikel und liefert ein detaillierten Überblick über die Entstehungsgeschichte der Partei.

Schlagwörter

  • JGLP Junge Grünliberale Kt. Zug

Bücher

Total 231 Dokumente seit 2007

2007 2008 2009
6 14 18
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
34 46 21 24 29 33 6