Mijnssen, Nick

15.0.100

Karl Nikolaus Mijnssen, genannt Nick, ist einer der Landis & Gyr Erben der dritten Generation. In diesem eher kleinen Dossier findet man nicht nur Dokumente über ihn, sondern auch über seine Schwestern Elizabeth und Andrée. Nick Mijnssen fällt  durch sein linkes Engagement auf, er war jedoch nie ein aktives Mitglied der politischen Zuger Alternative. Er setzte sich oftmals für Velowege in Zug ein und bekam dadurch die Aufmerksamkeit der Medien. Bekannt wurde Mijnssen durch die Gründung der Stiftung «MMV online AG» 2011 und dem daraus entstandenen Onlinemagazin «zentralplus.ch». Dieses wurde laut Mijnssen aufgrund der Übermacht der NZZ-Gruppe in der Region Luzern/ Zug als Gegenpol lanciert. Im Themendossier von Nick Mijnssen befinden sich neben Artikeln aus Zuger Tages- und Wochenzeitungen einige Dokumente aus der nationalen Presse.

Weitere Recherchen zur «Landis+Gyr AG»:
Das doku-zug.ch empfiehlt sich für eine umfassende Recherche über die «Landis+Gyr AG», denn es beherbergt eine grosse Anzahl Papierdokumente zur erfolgreichen Zuger Firma. Das Dossier über Nick Mijnssen ist eines von vielen zugehörigen Themendossiers zur «Landis+Gyr AG». Um einen Überblick über den Zusammenhang zwischen dem Zuger Elektrokonzern und Nick Mijnssen zu gewinnen, siehe im Dossier «Landis+Gyr AG» die Nachkommen von Karl Heinrich Gyr.

Schlagwörter

  • Elchrom Scientific AG
  • Mijnssen-Gyr, Suzanne
  • Mijnssen, Andrée
  • Mijnssen, Jan geboren 1924, gestorben 2004

Querverweise

Bücher

Total 33 Dokumente seit 1987

vor 1990
3
2000 2002 2003 2004 2005 2007
1 3 2 3 3 1
2010 2011 2012 2013 2015 2016
1 5 2 6 2 1